Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

4. - 5. Juni 2019 // Nürnberg, Germany

Namhafte Zulieferer unterstützen das Konzept der AUTOMOTIVE ENGINEERING EXPO

Lieferantenbeirat der AEE
Von links nach rechts: Thomas Vorberg (Altair Engineering), Philipp Wichert (Eisenmann Anlagenbau), Andreas Gondorf (Aleris Rolled Products), Dr. Rüdiger Brockmann (Trumpf Laser), Hubert Riedl (EJOT), Dr. Klaus Koglin (Automotive Consulting GbR), Rainer Wittich (EDAG), Prof. Christoph Wagener (Kirchhoff Automotive), Egon Guttengeber (W+R Automation)

Automobilkomponenten und -bauteile

Prof. Christoph Wagener
Kirchhoff Automotive
Leiter Forschung und Produktentwicklung

Ingenieursdienstleistungen

Karsten Westerhoff
ACS-Automotive Center Südwestfalen
Geschäftsführer

Rainer Wittich
EDAG
Geschäftsführer

Materialien

Andreas Gondorf
Aleris Rolled Products
Vice President Automotive

Mechanisches Fügen

Martin Schnitker
Böllhoff Verbindungstechnik
Mitglied der Geschäftsführung

Mario Maiwald
EJOT
Geschäftsbereichsleiter

Mess- und Prüftechnik

Egon Guttengeber
Automation W+R GmbH
Geschäftsleitung

Produktionsanlagen / Anlagenkomponenten

Ralf Winkelmann
Fanuc Deutschland GmbH
Sales Manager RO & Automotive

Prozess-Digitalisierung

Thomas Vorberg
Altair Engineering
Director Business Development Product Design

Thermisches Fügen

Dr. Rüdiger Brockmann
Trumpf Laser
Head of Industry & Product Management

Jürgen Ganzenmüller
Fronius International
Mitglied der Vertriebsleitung

Oberflächentechnik /Applikationstechnik

Phillipp Wichert
Eisenmann Anlagenbau
Corporate Engineering and R&D
Innovation Management

Was Aussteller jetzt wissen sollten:

Anmeldung Rückblick Preis-Kalkulator

Sprecher des Lieferantenbeirats

Bild Prof. Wagener

Prof. Christoph Wagener
Kirchhoff Automotive
Leiter Forschung und Produktentwicklung

top