Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

AUTOMOTIVE ENGINEERING EXPO Newsroom

Innovative Hohlraumkonservierung

Neuheit von Fuchs Schmierstoffe bei AEE 2019
Flexible Produktion
© FUCHS SCHMIERSTOFFE GMBH

Mit der Reihe „Anticorit CPX“ hat Hersteller Fuchs eine neue Formulierungskategorie für den Langzeitkorrosionsschutz bis zu zehn Jahren entwickelt. Das neuartige Wachssystem garantiert sowohl bei erhöhter Temperatur als auch bei normaler Umgebungstemperatur eine kontrollierte Ablaufhemmung, ohne die Penetration in Spalten oder Flanschen zu beeinträchtigen. Es ist zudem leicht zu entfernen. Je nach Kundenwunsch können einzelne Parameter wie Trocknungszeit, Ablaufneigung, Korrosionsschutzdauer und Filmflexibilität individuell angepasst werden. Die Einsatzmöglichkeiten der „CPX“-Technologie, sei es zur Hohlraumkonservierung, für die Langzeit-Einlagerung oder den Transportschutz, sind vielfältig.

Stand: 12-322

Kontakt:

Fuchs Schmierstoffe GmbH, D-Mannheim, Norbert Schell, Tel. +49 621 3701-1401, norbert.schell@fuchs.com, www.fuchs.com/de

top